Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Scheyern  |  E-Mail: scheyern@scheyern.de  |  Online: http://www.scheyern.de

Söder übergibt der Gemeinde Scheyern den zweiten Förderbescheid für schnelles Internet

„Auf dem Weg zur Datenautobahn. Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. 54 Gemeinden aus Oberbayern erhalten heute insgesamt rund 17 Millionen Euro Förderung.
Breitbandförderung
1. Bürgermeister Andreas Meyer (Gemeinde Münchsmünster), 1. Bürgermeister Manfred Sterz, Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder, 2. Bürgermeisterin Elke Drack (Markt Manching), 1. Bürgermeister Michael Franken (Markt Reichertshofen)

Damit haben bereits 1.642 Gemeinden und mehr als drei Viertel aller bayerischen Kommunen einen Förderbescheid erhalten", freute sich Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder bei der Übergabe der Breitband-Förderbescheide an die Kommunen am Mittwoch (11.10.) in München.

 

„Breitband ist Zukunft. Nur wo Breitband vorhanden ist, werden Arbeitsplätze entstehen und erhalten. Ziel sind hochleistungsfähige Breitbandnetze mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s.

 

Hierfür stellt der Freistaat Bayern bis zu 1,5 Milliarden Euro zur Verfügung - eine bundesweit einzigartige Summe.

 

Bürgermeister Manfred Sterz konnte kürzlich den zweiten Förderbescheid in Höhe von 358.492 € entgegennehmen. Bereits im Mai 2016 wurde Bürgermeister Manfred Sterz ein Bescheid zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) in Höhe von 382.902 € überreicht.

 

Unsere Breitbandförderung ist entscheidend für die Zukunftsfähigkeit des ländlichen Raums", betonte Söder.

drucken nach oben